FacebookXing

ClearoPAG Fachvortrag

Am 29. August 2017 laden wir Sie herzlich zum ClearoPAG Fachvortrag ein.

Behandelt werden der Volumen-Aerosol-Klebstoff 167 zum luftdichten Einbau von Fenster und Türen in der Gebäudehülle, sowie bei der Vorwandmontage mit dem EMW-Winkel, der FROTH-PAK 2-K Spritzschaum zur zusätzlichen Lastenabtragung bei Hebe-Schiebe- Elementen oder im Schwellenbereich, zum Setzen von Innentüren uvm., außerdem das CeroGel 148/1 (Ceriumhaltiges Poliergel). Wir stellen Ihnen die Produkte vor und erläutern deren Nutzen, die Normen und Regelwerke zur Verarbeitung und was Sie bei der Verarbeitung beachten müssen.

Wir freuen uns auf Sie.

    Anmeldungen:
    Bis 15. August 2017.
    Telefonisch: 02631 8704-0
    Per Fax: 02631 8704-7900
    Per E-Mail: info(at)alfred-horn.de
    Bitte nutzen Sie auch gern das beigefügte PDF-Formular für Ihre Anmeldung.

DORMA: "Sachkunde für Feststellanlagen"

Am 18. Oktober 2017 laden wir Sie herzlich zum DORMA Qualifikationsseminar "Sachkunde für Feststellanlagen" ein.

Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Voraussetzungen, um Dorma Feststellanlagen installieren und abnehmen zu können. Ihre Teilnahme wird mit einer Sachkundigkeitsprüfung abgeschlossen und durch ein Zertifi kat bestätigt. Es berechtigt zur Montage, Abnahme und Wartung von Dorma Feststellanlagen gemäß bauaufsichtlichen Richtlinien. Im Hinblick auf die fortschreitenden technischen Innvoationen ist die Gültigkeit des Zertifi kats auf 5 Jahre begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie.

    Anmeldungen:
    Bis 4. Oktober 2017.
    Telefonisch: 02631 8704-0
    Per Fax: 02631 8704-7900
    Per E-Mail: info(at)alfred-horn.de
    Bitte nutzen Sie auch gern das beigefügte PDF-Formular für Ihre Anmeldung.

Sachkunde für GEZE Feststellanlagen

Am 15. und 16. November 2017 laden wir Sie herzlich zum Fachseminar "Sachkunde für GEZE Feststellanlagen" ein.

Um im Brandfall die Ausbreitung tödlicher Rauchgase zu verhindern und gleichzeitig Türen während der Arbeitszeit geöffnet zu halten, sind Feststellanlagen erforderlich. GEZE hält eine ganze Produktpalette bereit, die speziell für den Einsatz im vorbeugenden Brandschutz konzipiert wurde.
In unserem Seminar stellen wir Ihnen das Produktprogramm samt seiner spezifischen Anwendungen vor. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer einen Qualifi kationsnachweis, der sie zum Einbau, zur Inbetriebnahme, Prüfung und Wartung von GEZE-Feststellanlagen berechtigt.

Dieses Seminar ist Voraussetzung für das Seminar „Nachschulung: Sachkunde für GEZE Feststellanlagen“!

Wir freuen uns auf Sie.

    Anmeldungen:
    Bis 8. November 2017.
    Telefonisch: 02631 8704-0
    Per Fax: 02631 8704-7900
    Per E-Mail: info(at)alfred-horn.de
    Bitte nutzen Sie auch gern das beigefügte PDF-Formular für Ihre Anmeldung.

Nachschulung: Sachkunde für GEZE Feststellanlagen

Am 16. November 2017 laden wir Sie herzlich zum Nachschulungsseminar "Sachkunde für GEZE Feststellanlagen" ein.

Um im Brandfall die Ausbreitung tödlicher Rauchgase zu verhindern und gleichzeitig Türen während der Arbeitszeit geöffnet zu halten, sind Feststellanlagen erforderlich. GEZE hält eine ganze Produktpalette bereit, die speziell für den Einsatz im vorbeugenden Brandschutz konzipiert wurde.
In unserem Seminar stellen wir Ihnen das Produktprogramm samt seiner spezifischen Anwendungen vor. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer einen Qualifi kationsnachweis, der sie zum Einbau, zur Inbetriebnahme, Prüfung und Wartung von GEZE-Feststellanlagen berechtigt.

Voraussetzung für diese Nachschulung ist die Teilnahme an der Schulung „Sachkunde für GEZE Feststellanlagen“, die nicht länger als vier Jahre zurückliegt!

Wir freuen uns auf Sie.

    Anmeldungen:
    Bis 8. November 2017.
    Telefonisch: 02631 8704-0
    Per Fax: 02631 8704-7900
    Per E-Mail: info(at)alfred-horn.de
    Bitte nutzen Sie auch gern das beigefügte PDF-Formular für Ihre Anmeldung.